Mädchen, die unter Wasser schwimmen

Einladung Schwimmkurs

Nach einem Jahr Pause möchte der Elternverein in diesem Schuljahr wieder einen Schwimmkurs für „Noch Nichtschwimmer“ sowie ein Schwimmtraining für Kinder, die bereits ohne Schwimmflügel im großen Becken schwimmen können, anbieten. Heuer findet der Schwimmkurs zum ersten Mal im Hallenbad Schlins und das Schwimmtraining im Schwimmbad Nenzing statt. Wir sind sehr dankbar, dass Oliver Tschabrun und sein Team von „Schwimma ka jeder“ dies ermöglichen.

Für den Schwimmkurs bzw. das Schwimmtraining benötigen die Kinder ihre Schwimmsachen und die Anfänger ihre Schwimmflügel. Um den Kindern beim Umziehen und Föhnen zu helfen, können die Eltern vor und nach den Kursstunden in die Umkleidekabinen.

Der Schwimmkurs findet in 5 Einheiten zu jeweils 2 Stunden (10:00 – 12:00 Uhr) im neu renovierten Hallenbad in Schlins statt.

Termine

16.04.2022

23.04.2022

30.04.2022

07.05.2022

14.05.2022

 

Das Schwimmtraining findet in 5 Einheiten zu jeweils 2 Stunden (13:00 – 15:00 Uhr) im Schwimmbad Nenzing (in den beheizten Becken) statt.

Termine:            

21.05.2022

28.05.2022

04.06.2022

11.06.2022

18.06.2022

 

Pro Kind werden 10 Euro von Seiten der Gemeinde und weitere 10 Euro von Seiten des Elternvereins beigesteuert. Für Vereinsmitglieder belaufen sich die Kosten pro Kurs somit auf 78 Euro.

Falls ihr den Jahresmitgliedsbeitrag für den Elternverein von € 10,-- noch nicht einbezahlt habt, diesen noch zusätzlich überweisen!

Alle Teilnehmer treffen sich jeweils 10 Minuten vor Beginn im Hallen- bzw. Schwimmbad. Sollte ein Kind krank oder verhindert sein, bitte dies rechtzeitig dem Schwimmlehrer Oliver Tschabrun (Tel. 0699 10807662) mitteilen.

Anmeldeschluss ist der 16.03.22

 

Bitte um Einzahlung auf das Konto des Elternvereins:

Raiffeisenbank Nüziders
IBAN: AT66 3746 8000 0901 7872

Betreff: Schwimmkurs bzw. Schwimmtraining + Name des Kindes

Die Anmeldung ist nur mit erfolgter Überweisung gültig!

Rechtzeitig vor Kursbeginn erhaltet ihr per Mail eine Teilnahmebestätigung.

Bei Fragen meldet euch unter 0650/7019091.

 

Der Elternverein sowie die Volksschule Nüziders übernehmen keine Haftung.

Anmeldungen sind ab sofort nicht mehr möglich! 

Kind schreibt.jfif

Einladung Vortrag

Liebe Eltern,

wir laden euch herzlich zum Online-Vortrag "Von Lernfrust zu Lernfreude" ein.

Stimmungskiller Hausübungen

„Ich mag nicht mehr!“ jammern viele Schüler, wenn sie etwas für die Schule erledigen sollen. Und viele Eltern geben ihnen insgeheim recht, weil sie von den ewigen Diskussionen und der gereizten Stimmung selber die Nase voll haben. Die momentane Situation stellt für schulpflichtige Kinder und ihre Eltern eine besondere Herausforderung dar.


Dieser Vortrag soll praktische Tipps und Tricks vermitteln, damit die Hausaufgabensituation entspannter wird und das Lernen leichter fällt!

Bitte Zettel und Stift bereitlegen - ist für so manche Übung sehr hilfreich!

 

Referentin

Mag.a Christine Gantner-Bickel, Klinische Psychologin, Lerntherapeutin und Lerncoach, Mama von zwei Kindern

 

Sei dabei!

WANN: Mittwoch, 9.2.2022
UM: 19:00 Uhr
WO: bei DIR Zuhause

 

Der Talk findet über das Online-Medium "Zoom" statt.

 

Anmeldungen nehmen wir ab sofort per E-Mail (elternvereinvsnueziders@gmx.at) entgegen. Im Anschluss erhaltet ihr einen Zugangslink! 


Dieser eltern.talk.online ist eine Veranstaltung des Elternverein der VS Nüziders, in Kooperation mit der Elternbildung des Katholischen Bildungswerk Vorarlberg, unterstützt vom Land Vorarlberg.

Viel Freude mit dem Vortrag wünscht euch 

euer Elternverein der VS Nüziders 

Notizbuch und Stift

Mitgliederinfo

Liebe Eltern,

der Elternverein der Volksschule Nüziders ist Bindeglied zwischen Schule und Eltern. Er ermöglicht uns ein gemeinsames Handeln und wahrt die Interessen der Eltern und der Kinder!

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern(verein) und Schule ist die Basis für ein erfolgreiches Miteinander. Nur gemeinsam können wir unsere Kinder optimal unterstützen, fördern und ihnen den Schulalltag etwas bunter gestalten.

 

Wie unterstützt der Elternverein?

  • Mitsprache in schulischen Belangen

  • Motivation der Eltern zum aktiven Miteinander / Mitarbeit

  • Finanzielle Unterstützung:

    • der Klassenkassen

    • von Schulprojekten: zB „Mein Körper gehört mir“, Vorträge und soziale Aktionen

    • bei schulischen Veranstaltungen wie z.B. Konzerte

    • Zuschüsse für einzelne finanziell schlechter gestellte Schülerinnen oder Schüler

  • Organisation

    • Vortragsabende für Eltern zu Themen rund um „Schule und Kind“

    • Schwimmkurs sowie Skaterkurs

 

Wie wird man Mitglied des Elternvereins?

 

Bei der Umsetzung der geplanten Projekte sind wir auch auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen (Mitgliedsbeitrag). Wir hoffen daher, euch alle als Mitglied zu gewinnen!

Mit der Zahlung des Mitgliedsbeitrages wird die Mitgliedschaft im Elternverein bestätigt. D.h. wird der Mitgliedsbeitrag nicht bezahlt, so erlischt die Mitgliedschaft im Elternverein und damit der Anspruch auf unsere Leistungen (z.B. vergünstigter Schwimmkurs, …).

 

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird jedes Schuljahr von der Hauptversammlung festgelegt. Im Schuljahr 2021/22 beträgt dieser € 10,- pro Familie. Diesen Beitrag bitten wir euch mittels beiliegendem Zahlschein bis spätestens Ende November 2021 einzuzahlen, damit wir die geplanten Projekte auch umsetzen können. Bei der Einzahlung unbedingt die Namen aller Kinder und die jeweilige Klasse angeben.

Mit eurer Mitgliedschaft leistet ihr einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Persönlichkeitsbildung unserer Kinder! Wir freuen uns auch auf eure aktive Mitarbeit im Elternverein, denn eine breite, engagierte Basis kann viel mehr bewirken!

 

Die Veranstaltungen können nur durchgeführt werden, wenn es die Umstände zulassen. Wir müssen uns nach der jeweiligen Ampelfarbe des Bundesministeriums richten. Wir sind sehr bemüht,  Angebote und Unterstützung im Rahmen der Möglichkeiten zu bieten und bedanken uns im Voraus bei euch.  Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bunte Kreiden

Jahresbericht 20/21

Wir blicken zurück auf ein Schuljahr, das uns alle vor allem im ersten Halbjahr, duch Corona ganz besonders gefordert hat. Eltern hatten während der Schulschließungen und des halben Schulbetriebs eine Heldenarbeit zu meistern. Für das wertvolle Engagement aller Lehrpersonen in dieser Zeit und den sehr umsichtigen und sorgsamen Umgang der Schulleitung bedanken wir uns ganz herzlich.

 

Auch am Elternverein der VS Nüziders ging dieses Jahr nicht spurlos vorüber. Viele Schulprojekte konnten nicht stattfinden. Trotz allem bzw. gerade wegen der schwierigen Situation, war und ist es uns wichtig für Eltern und die Schule zuverlässiger Ansprechpartner und Unterstützer zu bleiben und auch die vereinbarten Förderungen bereit zu stellen.

 

Folgende Aktivitäten konnten wir durchführen und/oder mitgestalten:

 

  • Onlinevortrag „Das Bedürfnis des Kindes als Wegweiser für eine erfolgfeiche Beziehung“

  • Onlinevortrag „Smartphones, Tablets, Internet: Wie können Familien damit umgehen?“

  • Schultaschenaktion – 17 Schultaschen konnten dem Verein Stunde des Herzens übergeben werden

  • Inlineskaterkurs mit 12 Kindern

  • Faschingskrapfen am Faschingsdienstag für alle SchülerInnen und LehrerInnen

  • Kinderkonferenz 3. Klassen

 

Finanzielle Zuschüsse:

 

  • Zuschuss für Schülerzeitschriften (zB Spatzenpost)

  • Stoffmasken wurden von der Firma Getzner zur Verfügung gestellt

 

Ermöglicht wurden die Förderungen durch die Beiträge unserer Mitglieder und Unterstützer. Hier ein herzlichens Dankeschön.

 

Wir wünschen allen Kindern und Pädagoginnen und Pädagogen viel Freude und Gesundheit im neuen Schuljahr!